Resolution zum Ukraine-Krieg

Rat der Stadt Dortmund - Lokalpolitik live 1-24-35 screenshot

In der Ratssitzung am 31.03.22 begrüßte der Rat der Stadt Dortmund die Generalkonsulin der Ukraine in NRW, Iryna Shum. In einer eindringlichen Rede schilderte sie die aktuelle Situation in ihrem Land und bedankte sie sich für die Unterstützung. So wurde den Ratsmitgliedern einmal mehr deutlich, wie wichtig die Solidarität in der momentanen Situation ist. Um die Wichtigkeit noch einmal zu bestärken, haben wir gemeinsam mit den anderen demokratischen Fraktionen eine Resolution gestellt. In dieser verurteilt der Rat den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der Russischen Föderation, unter Wladimir Putin, auf die souveräne Ukraine zutiefst. Die vollständige Resolution könnt ihr hier nachlesen.

Auch unser Fraktionsvorsitzender Olaf Schlösser hielt eine Rede: „Nie wieder Krieg ist eine Lehre aus dem 2. Weltkrieg und sie sollte immer noch Gültigkeit haben.“ Und ein wohlgemeintes „Wir schaffen das, zumindest hier in Dortmund!“ Mit diesen Worten bedankte sich Herr Schlösser bei den vielen ehrenamtlichen Helfer:innen und der Verwaltung. Die gesamte Rede könnt ihr auf YouTube sehen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Veranstaltungen

  • Aktuelles

  • Auto B1 Brokkoli Bürgergeld Cannabis City Energie Fahrrad Hartz IV Haushalt Karstadt Legalisierung Mobilität Mouhamed Nordstadt Obdachlose Parkleitsystem Polizei Praktikant Richter Andreas Müller Verkaufsoffener Sonntag Zufussgehende