Gremium / Ausschuss:

Stadtrat

Datum: 

22. September 2022

Drucksache: 

Klatschen für die DEW

sculpture-3005670_1920

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

wir, Die FRAKTION Die PARTEI im Rat der Stadt Dortmund, bitten den folgenden Antrag zur Beratung und Beschlussfassung für die nächste Ratssitzung vorzusehen.

Beschluss

Der Rat ruft die Einwohner:innen der Stadt Dortmund dazu auf, ab Oktober jeden Abend pünktlich um 19 Uhr für die DEW21 zu klatschen, statt die gestiegenen Energiepreise an die Bevölkerung weiter zu geben.
Außerdem geht er mit positivem Beispiel voran, indem die heutige Sitzung um 19 Uhr unterbrochen wird, um gemeinsam zu klatschen.

Begründung

Schon während der Corona Pandemie war das Klatschen für andere, insbesondere für Pflegekräfte, ein bewährtes Mittel, um schlechte Arbeitsbedingungen und geringen Lohn auszugleichen. Wieso sollte das also nicht auch bei gestiegenen Kosten, für Konzerne funktionieren? So können wir den Markt stabilisieren und gleichzeitig Bürger:innen entlasten.

Rede Für die DEW klatschen

Beschluss / Antwort:

Protokoll der Sitzung:

Presseberichte:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Email

Eine Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.