Gremium / Ausschuss:

Bezirksvertretung Brackel

Datum: 

4. Februar 2021

Drucksache: 

Erneuerungen/Sanierungen bestehender sowie neue Standorte für Sitzbänke in Brackel

2021-09-02 14.54.16

Antrag:
Die Verwaltung wird gebeten, in Dortmund-Brackel am Brackeler Hellweg / Ecke Tackenstraße die alte und defekte Sitzbank gegen eine neue auszutauschen. Am Brackeler Hellweg / Ecke Hörder Straße eine neue Sitzbank zu installieren, da die alte Sitzbank schon
entfernt wurde und dort jetzt Baustellenabsperrungen stehen. Neue noch nicht bestehende Sitzbänke an folgenden Stellen zu installieren:
1.) Leni-Rommel-Straße / Höhe EDEKA rechts neben der Litfaßsäule und/oder daneben vor dem Treppenübergang zu EDEKA unter der Treppe, die zum Parkdeck hochführt. 2.) Brackeler Hellweg / Höhe EDEKA vor der Gedenktafel in der Nischenecke. Zu allen Standorten sind Bilder hinzugefügt worden.

Begründung:
Weder in Ortszentren noch auf dem Weg dahin gibt es auch nur ansatzweise genügend Bänke, auf denen sich Senioren ausruhen können. Es kommt vor, dass Bänke verschwinden und z.B. nach der Winterpflege oder einer Baumaßnahme nicht wieder an ihren alten Platz zurückkommen. Es gibt gehbehinderte oder alte Menschen, die auf Sitzgelegenheiten bei ihren alltäglichen Wegen angewiesen sind. Aufgrund eines gültigen Ratsbeschlusses vom 12.12.2019 sind die Bezirksverwaltungen angehalten, die Aufstellung der schon beschlossenen und längst überfälligen Bänke endlich durchführen zu lassen.

Beschluss / Antwort:

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Brackel stimmt dem Antrag der Fraktion Die Linke./Die PARTEI einstimmig zu.

Protokoll der Sitzung:

Presseberichte:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.